Eine Patient Journey ist die detaillierte Abbildung von Aktivitäten, Interaktionen und Erfahrungen in den verschiedenen Phasen der Erkrankung. Sie liefert Erkenntnisse zu Herausforderungen sowie Needs von Patient:innen und Angehörigen, beantwortet Fragen und hilft uns, die komplexen Zusammenhänge entlang des Therapiepfades zu verstehen.



Eine gute Journey identifiziert Leverage Points, wie wir das Leben von Betroffenen verbessern können und hilft dabei, Ansatzpunkte für mögliche Patientenaktivitäten nach Patient Value oder Realisierbarkeit zu priorisieren sowie faktenbasierte Entscheidungen im Rahmen der Brand-Strategie zu treffen. Patient Needs Reports haben eine größere Stichprobengröße und erweitern die Patient Journey um die Perspektiven von Patientenorganisationen und Medizin. Auf dieser Basis können Kernaussagen formuliert und Forderungen zur Nutzung bzw. Positionierung innerhalb des Patient Advocacy Approach abgeleitet werden.

Muss ich haben!
> Say hello