Du willst irgendwas mit Patient:innen, Angehörigen oder Patientenorganisationen machen? Adboards, Interviews, Workshops, Events, Videos, Podcast, Entwicklung von Services, …? Kein Problem, in unserem Pool sind Betroffenen aus 40 Indikationsgebieten, die sich gerne für ihre Erkrankung engagieren möchten. Und wenn wir keine passenden Patient:innen haben, suchen wir die gerne für dich. Außerdem haben wir gute Kontakte zu vielen Patientenorganisationen im Bereich der seltenen Erkrankungen. Könnt ihr gerne haben. Wir wählen dann gemeinsam mit euch die passenden Profile aus und kümmern uns um Verträge, Koordination, die Betreuung der Betroffenen sowie die compliancekonforme Vergütung. Dabei achten wir natürlich immer darauf, dass die Interessen der Patienten-Community sowie unsere Grundsätze für die Arbeit mit Betroffenen gewahrt werden. Könnt ihr euch so ähnlich, wie bei einer Booking-Agentur, vorstellen.

Yes! Yes! Yes!
> Say hello